Unsere langjährige Tradition

Gemeinsam stark und erfolgreich in der Immobilienentwicklung

Die WGBG Hausverwaltung und Immobilienentwicklung wurde 1913 als Einkaufs-Genossenschaft für Brennstoffe in Berlin-Wilmersdorf gegründet. Die Gemeinschaft von Grundstückseigentümern erkannte schon bald den Vorteil des Genossenschaftsgedankens und das Angebot für die Mitglieder wurde weiter entwickelt. Im Laufe der Jahre wurde so aus einer Einkaufsgemeinschaft eine moderne Genossenschaft mit Hausverwaltung, die sämtliche Service-Leistungen rund um die Immobilienverwaltung anbietet. Wir verwalten, sanieren und modernisieren – wir suchen nach Entwicklungsmöglichkeiten für Ihre Immobilien und kümmern uns um den Vertrieb.

Heute betreuen wir in der Hausverwaltung zusätzlich zu unserem eigenen Grundbesitz 2.000 Wohn- und Gewerbeeinheiten vom klassischen Altbau bis zum modernen Neubau.
Ein hohes Maß an Kontrolle ist durch die verschiedenen Administrations-Gremien einer Genossenschaft gegeben. Die Geschäftsführung wird durch den Aufsichtsrat überwacht, die Generalversammlung entscheidet über die Gewinnverwendung und nicht zuletzt die Prüfungspflicht zwecks Feststellung der wirtschaftlichen Verhältnisse und der Ordnungsmäßigkeit der Geschäftsführung – das ist maximale Sicherheit für unser Kunden! Und: unsere Kunden können durch ihre Mitgliedschaft gemeinsam mit uns bestimmen, wohin sich die Genossenschaft in der Zukunft entwickeln soll.

Bild Historie

Hausverwaltung Kooperation

Mitgliedschaften